Schon traditionell fand am Samstag, 16. Januar 2016 die dritte Kindersitzung der Knochenbrecher statt. Im Saal der Rheidter Gaststätte Zur Linde am Marktplatz gab es für 300 kleine und große Gäste ein dreistündiges Programm, das wieder speziell auf die Kleinen angepasst war. Magicingo und der KBN-Vorsitzende Tobias Langer führten durch das Programm.

Den Auftakt zur Sitzung machte das Rheidter Dreigestirn der Feuerwehr (Prinz Hans VII., Bauer Willi und Jungfrau Michaela) mit seinem Gefolge um den Adju Dietmar, die von einer Abordnung des Festkomitees Rheidter Karneval begleitet wurden. Danach ging es im Programm Schlag auf Schlag: Die Dancing Diamonds aus Lülsdorf, Willi Wilden, die Jugendtanzgruppe der Hellige Knäächte und Mägde und zum Finale Tom Lehel. Für die Kinder blieb fast keine Zeit zum Verschnaufen und als um kurz nach 17.00 Uhr das Programm beendet war, gab es doch so einige traurige Kinder, die Zeit so schnell vorüber ging.